Workshoptermin 2017: 10.11-11.11.17 im Studienhaus Wiesneck

Seit dieser Woche steht der neue Workshoptermin für 2017 fest: Von Freitag, den 10.11.17 bist Samstag, den 11.11.17 kann im Studienhaus Wiesneck wieder fleißig modelliert werden. Der Workshop dient dazu, sich mit anderen geowindow-Besitzern austauschen und neue Ideen ausprobieren zu können. Insgesamt können bis zu 20 Personen teilnehmen.

Read More

geowindow Workshop 2016

Am 19. und 20. November 2016 fand ich Buchenbach, dem Geburtsort des geowindow, der erste geowindow Workshop statt. Zahlreiche Besitzer eines geowindows konnten sich über neue Tools, Herangehensweisen und Versuchsaufbauten direkt aus ersten Hand von Mathias Faller informieren.

Read More

Michael Dietmann, Markgrafengrundschule in Emmendingen

Besuch an der Markgrafengrundschule in Emmendingen zum Thema Grundwasser. Die Schüler erarbeiteten die Frage „Wie entsteht eine Quelle?“ Zitat vom Lehrer Michael Dietmann: „Der Expertenbesuch durch Herrn Faller und die Arbeit mit dem geowindow war eine Bereicherung für den Unterricht. In der Doppelstunde haben wir im Kinositz gemeinsam mit den Kindern ein Grundwassermodell aufgebaut. Dabei konnten die Kindern zum einen nachvollziehen wie eine Quelle entsteht, zudem wurden jedoch auch weitere…

Read More

Frau Brandhorst, EWK Kirchzarten

„Viele Besucher des Wasserfestes nutzten die Gelegenheit, sich in idyllischer Umgebung mit dem geowindow auf die fasziniertende Reise des Grundwassers zu begeben. Jung und Alt wurden gemeinsam aktiv und befüllten das geowindow mit Sand und Mehl,modellierten Berge und Täler und ließen es regnen um zu verstehen, wie neues Grundwasser gebildet wird. Warum es überhaupt Quellen gibt und wie schnell Verschmutzungen im Einzugsgebiet einer Quelle die Quelle selbst erreichen können.Anschaulicher kann…

Read More

Schulleiter Marcus Hain, Sommerbergschule Buchenbach

„Bei unserer Projektwoche zum Thema „Wasser“ war das geowindow gleich zweimal im Einsatz: Am ersten Tag wurden eine Schichtquelle und eine artesische Quelle modelliert und so verborgene Prozesse eindrucksvoll sichtbar gemacht. Am zweiten Tag diente das geowindow der Beobachtung von Tieren. Besonderes Highlight war für Kinder wie Eltern die Darstellung eines Fließgewässers und eines stehenden Teiches jeweils mit typischen Tieren – und das auch noch gleichzeitig! Es war höchst eindrucksvoll,…

Read More